Pixelblog NES Controller

Veröffentlicht am 16. Dezember 2013 von Michel Blind

0

Das zockte die GameCity-Redaktion 2013 am liebsten

TOP: GTA V
Weil es genau das bot, was man uns versprochen hatte: Riesige Freiheit und eine gute Spielbarkeit. Dazu war die Story hervorragend.
TOP: Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Es mich an mein erstes Zelda erinnerte und doch soviel Neues bot, dass man Stunden damit verbringen kann.

TOP: Beyond Two Souls
Für mich ist es dieses Jahr wohl Beyond: Two Souls. Klar, es war jetzt nicht wirklich ein Game, sondern eher ein interaktiver Film, doch fesselte mich kein anderer Titel so stark wie Beyond. Es war auch seit langem das erste Spiel, das ich mehr wie einmal durchgespielt habe. Für mich stimmte einfach alles.


Marco Stirnemann

TOP: GTA V
Es gab einige coole Games in diesem Jahr, doch keines hat mich so aus den Socken gehauen wie GTA 5.

 

TOP: DMC Devil May Cry
Mir egal was andere sagen, der neue Dante ist einfach cool und drescht auf die Dämonen ein, als hätte er noch nie was anderes getan. Die Steuerung war anspruchsvoll, aber gut durchdacht. Der Höhepunkt erwartete mich im Disco-Level und hinterliess einen unvergesslichen “WHAT THE FUCK!” Moment.

FLOP: Batman: Arkham Origins
Es ist kein schlechtes Spiel, liegt aber im Vergleich zu seinen Vorgängern deutlich unter meinen Erwartungen. Die Story bringt kaum Überraschungsmomente und irgendwie war ich froh, als ich es schon nach wenigen Stunden durchgespielt hatte.


TOP: Sim City

Endlich ist die lang ersehnte Vortsetzung von Sim City erschienen und abgesehen von den anfänglichen Schwierigkeiten, spielt es sich einfach genial.

 

TOP: Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies
Endlich ein neuer Teil der Phoenix Wright Reihe! Sehr schönes Gamedesign und geniales Zusammenspiel mit der 3D-Funktion des 3DS. Tolle Zwischensequenzen im Anime-Style und es gab neue spannende Fälle zu lösen.

FLOP: Dark
Habe ich getestet und war komplett enttäuscht. Eine schlechte Imitation des grossartigen Assasins Creed – einfach mit Vampiren in einer zu wenig ausgearbeiteten Welt und zu schweren Levels. Pure Frustration.

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑