Pixelblog Fish plays Pokémon

Veröffentlicht am 8. August 2014 von Michel Blind

0

Die ultimative Sommerbeschäftigung – Fisch spielt Pokémon

Langeweile war gestern. Heute schaut man einem Fisch zu, wie er sich aus seinem Aquarium durch die Pokémonwelt aus Rot und Blau steuert. Bereits über eine Million Zuschauer haben schon reingezappt und es werden von Sekunde zu Sekunde mehr. Sogar das Gegnerpokémon Schiggy hat der Fisch mit Bravur besiegt. Wie das funktionieren soll? Schaut es euch am besten selbst an, nehmt euch aber ein wenig Zeit. Und nein, der Fisch ist wirklich nicht tot!

Direkter Link zum Twich-Profil

Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑