Fazitecke Dead Island 2

Veröffentlicht am 2. September 2014 von Michel Blind

0

Dead Island 2 – Unser erster Eindruck

Ersteindruck

Ich bin ehrlich, Dead Island und ich wurden nie wirklich Freunde. Aber das ist auch der Grund, weshalb mich Dead Island 2 umso mehr interessiert. Der geniale Trailer hat jedenfalls schon mal einige Punkte bei mir sammeln können. Im zweiten Teil der Zombie-Schlachterei geht es nach rich & famous Los Angeles und ins coole San Francisco. Auch ein Grund wieso alles viel bunter, schöner und irgendwie spassiger aussieht, denn man schlendert ja nicht jeden Tag am Santa Monica Beach mit einer Stahlkeule und Molotow-Coctails entlang. In der Gameplay-Vorschau an der gamescom 2014 haben die Entwickler die neuen Charaktere vorgestellt und einen kleinen Teil aufgezeigt, was alles möglich ist - seid darauf gefasst, da kommt noch viel mehr und lässt eurer Kreativität beim Zombieverkloppen viel Freiheit. Allerdings ist mir dabei aufgefallen, dass das ständige Draufhauen immer noch recht mühsam aussieht und teils doch viel Geduld erfordert. Wer allerdings seine Freude am ersten Teil gehabt hat, wird auch bei Dead Island 2 ordentlich in die Gänge kommen. Ich bin mir noch unschlüssig, aber eine zweite Chance hat ja jeder verdient.

It's L.A. bitch!


Weitere Beiträge zum Thema: , , , , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑