Fazitecke ZombiU

Veröffentlicht am 14. Dezember 2012 von Marco Stirnemann

0

ZombiU – Das meint GameCity

Fazit

ZombiU ist der Titel geworden, den ich wollte. Das Spiel ist schwierig und hilft euch nur wo es unbedingt nötig ist, um nicht unfair zu wirken. Die Story entfaltet sich nur, wenn der Spieler Zeit investiert. Zu Beginn erwacht der Spieler und erkennt sehr schnell, dass alles gegen und nur wenig für ihn spricht. Nicht einmal in der Basis seid ihr wirklich sicher. Dieses beklemmende Gefühl hatte ich zuletzt bei Silent Hill 2. Der Titel hat viele Schwächen, doch kann man diesen verzeihen, wird man mit einem ganz speziellen Erlebnis belohnt.

3.8

Empfehlenswert


Leserwertung: 0

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Niemand kommt mit einem Controller in der Hand auf die Welt. Als Marco jedoch mit seinen sieben Jahren den ersten SEGA Megadrive Controller in der Hand hielt, wusste er seine Bestimmung. Vorbei waren die Zeiten des C64 und der ewigen Disketten Sucherei. Der Amiga 2000 staube vor sich hin. Ab dem 25.12.1990 trat Sonic in das Leben von Marco. Ab diesem Tag war Sega nicht einfach ein Hersteller der coolsten Arcade Automaten, es wurde zu einer Religion. Noch heute blutet Ihm das Herz als es mit dem Dreamcast (die vielleicht beste Heimkonsole aller Zeiten) vorbei war. Heute kann er sich nur noch selten über ein neues Sega Spiel freuen. Sonic ist seit der Dreamcast Zeit nur noch ein Schatten seiner selbst und so wird in der Not auch zu Nintendo Produkten gegriffen.



Back to Top ↑