Firstlook Anarchy Reigns

Veröffentlicht am 20. August 2011 von Oliver Wüest

0

Anarchy Reigns

Es wird zwei Hauptmodi geben den Singleplayer und den Multiplayer. Im Singleplayer spielt ihr die Story nach, dies jedoch offline. Zuerst mit der einten Figur dannach mit der anderen, so das ihr beide Sichtweisen der Geschichte seht. Im Laufe des Einzelspieler spielt ihr zudem weitere Spielfiguren frei, diese könnt ihr dann im Multiplayer in verschiedenen Disziplinen wie Deathmatch, Käfigkampf und diversen Koop-Modi an ihre Grenzen führen.  Es wird mehr als elf Spielfiguren zum Freischalten geben, jeder mit Spezialwaffen und eigenen Moves. Da sich jede Figur in Gewicht und Grösse unterscheidet, beeinfluss dies auch das Spielverhalten der Figur, im Klartext bedeutet dies keine Spielfigur spielt sich wie die andere. Bei einem Match können bis zu 8 Spieler teilnehmen, es wird dabei aber keine Bots geben die euch die Punkte abknöpfen, sondern nur reale Spieler.

Leider macht das Spiel grafisch noch nicht einen ganz so soliden Eindruck, momentan sieht das Ganze noch allzu stark wie ein PlayStation 2 Spiel aus. Aber ich bin frohen Mutes, das sich in diesem Bereich bis zum Release noch einiges ändern kann und wird. Die Steuerung ist dagegen um einiges besser, die Kämpfer lassen sich mit einer gewissen Eleganz steuern, leider aber auch noch nicht in voller Perfektion wie dies bei Bajonetts der Fall war.

Fazit

Leider erinnerte mich die Grafik eher an ein PS2-Spiel, hier muss noch kräftig an der Schraube gedreht werden. Sonst könnte die ansonsten gute Spielidee schnell wieder in der Versenkung verschwinden und das wäre ungemein schade bei so einem Potential.


Weitere Beiträge zum Thema: , , , ,


Über den Autor



Back to Top ↑