Firstlook LEGO Marvel Super Heroes

Veröffentlicht am 27. August 2013 von Simon Stoller

0

LEGO Marvel Super Heroes – Firstlook

Wer kenn sie nicht, die fröhlichen LEGO-Männchen. Fast jedes Kind hat mit ihnen gespielt, später dann allerdings nicht mehr physisch im Kinderzimmer, sondern virtuell am TV. LEGO Marvel Super Heroes erfindet das Rad nicht neu, aber im Detail liegt wie immer die Würze.

Ähnlich wie in LEGO City Undercover ist die relativ grosse Stadt frei begehbar. New York dient als Ausgangspunkt, um die einzelnen Kapitel und Missionen zu suchen und zu starten. Neben Big Apple sind weitere Orte verfügbar, die ausserhalb der Stadt liegen.

Da sich diesmal das Hauptthema nicht nur auf einen Film bezieht, sondern gleich auf eine ganze Reihe an Superhelden, beinhaltet das Spiel auch zahlreiche bekannte oder teils auch unbekannte Charaktere von Marvel. Ghostrider, the Fantastic Four, Spiderman, Wolverin, Daredevil, the Avengers und zusätzliche Fun-Charaktere, wie etwa Stan Lee, sind mit von der Partie. Jeder Charakter hat, wie auch im Comic, seine eigenen speziellen Fähigkeiten. Wolverin kann zum Beispiel so schnell nichts umhauen, falls er dann doch mal das Zeitliche segnen würde, wird er einfach zum Skelett. Nach einiger Zeit regeneriert er sich und erhält seinen Körper zurück. Spiderman nutzt dagegen natürlich seine Spinnensinne zum Vorteil und Hulk kann sich nach Belieben transformieren und so zu Bruce Banner werden. Allerdings hat er als Hulk um einiges mehr Kraft die LEGO Blöcke zu zerdeppern.

Es scheint so, als ob der Spielreihe hat den Sprung auf die Next-Gen Konsolen gut getan hat. Die Grafik ist vom kleinsten Stein bis zum grössten Block umwerfend und das Licht als auch das Schattenspiel hat noch einen Zahn zugelegt.

Marvel Fans kommen bestimmt auf ihre Kosten, denn die Geschichten werden von den Comics und Filmen inspiriert sein, wir sind jedenfalls gespannt auf das Endergebnis.

 

Fazit

Ein weiteres LEGO Spiel mit viel Abwechslung und Möglichkeiten, warum also ein Spiel grundlegend verändern, wenn es bisher wunderbar funktioniert hat? Das Cheat-Menü ist auch da und der Koop Modus wird ebenfalls vorhanden sein. Langer Spielspass ist also garantiert. Wer die alten LEGO Spiele gut fand, wird jedenfalls auch an LEGO Marvel Super Heroes seine Freude haben.

LEGO Monument


Weitere Beiträge zum Thema: , , , , , , ,


Über den Autor

ist unser Super-Paparazzo! Er zockt nicht nur Spiele, er schiesst auch die Bilder dazu. Den virtuelen Abzug drückt er am liebsten in Shootern und Adventure-Games - und das seit sage und Schreibe 19 Jahren. Häufigster Spruch: "Headshot!!!"



Back to Top ↑