Firstlook Uncharted 3: Drake's Deception

Veröffentlicht am 1. Juli 2011 von Nicole Schibli

0

Uncharted 3: Multiplayer Beta

Uncharted ist eine der wohl stärksten Exklusiv-Franchise für die PlayStation 3. Auf den dritten Teil der Abenteuer Serie warten sicherlich hunderte von Fans. Nun ging die Multiplayer Beta Online und wer PlayStation Plus Mitgliedschaft hat, der kann schon jetzt auf zwei Karten rausfinden, wie sich der Mehrspielermodus anfühlt.

Karten
Die Beta enthält zur Zeit zwei Karten, ein Flugplatz (Airfield) in der Wüste und ein Schloss in den Bergen (Chateau). Während das Schloss eine sehr grosse, verwinkelte Anlage darstellt in der es viele Deckungsmöglichkeiten und Schlupfwinkel gibt, teilt sich der Flugplatz meist in zwei Etappen. Die erste Etappe spielt während dem Start eines Frachtflugzeugs. Währenddem das Flugzeug auf der Rollbahn Anlauf nimmt, wird es von mehreren Lastwagen verfolgt. Die Kämpfe finden hier sowohl im Flugzeug als auch auf den verfolgenden Fahrzeugen statt. Die zweite Etappe spiel,t nachdem das Flugzeug abgehoben hat auf dem Flughafengelände. Hier gibt es eine Lagerhalle mit mehreren Ebenen und Räumen. Ganz generell ist jedoch der Flugplatz übersichtlicher, was es erschwert sich zu verstecken.
Später werden noch andere Karten aufgeschaltet werden. Genaueres zum Beta-Plan findet ihr auf der offiziellen Homepage von Uncharted.

Spielmodi
Zur Zeit stehen euch einige Spielmodi zur Verfügung, die mehr oder weniger besucht sind. Der wohl mit Abstand beliebteste ist das Team Death-Match, in dem ihr mit bis zu zehn Spielern die beiden Karten unsicher machen könnt. Doch es geht nicht nur einfach darum, das gegnerische Team auszuschalten. Nach einiger Zeit werden auch Schätze auf der Karten angezeigt, die man aufsammeln sollte oder ein Spieler wird zum VIP und damit zum Abschuss freigegeben. Das macht das Spiel schon jetzt recht abwechslungsreich. Wem jedoch die Teamkollegen auf den Kecks gehen, der sollte lieber auf das normale Deathmatch wechseln, hier spielt ihr gewohnt alle gegen alle. Allerdings müsst ihr sehr lange auf genügend Mitspieler warten. Wer in einem kleineren Team auf die Jagd gehen will, der sollte den dritten PVP Modus wählen, hier spielt ihr in drei Teams à zwei Mann. Einziger Nachteil zur Zeit, auch hier lassen sich nur schwer genügend Mitspieler finden.

Wer mit der Steuerung noch etwas Mühe hat und damit in einem PVP Match hoffnungslos unterlegen wäre, der kann auch zu Beginn sich den Koop Modus anschauen. Hier spielt ihr gegen die KI und es gibt zwei Ziele, die ihr während dem Spiel erreichen müsst. Als erstes müsst ihr einem Teammitglied einen Schatz in seine Truhe legen. Wer den Schatz trägt, kann jedoch nur noch die Pistole nutzen. Ist dieser Teil geschafft, leuchtet ein kleines Gebiet auf der Karte auf. Ab diesem Zeitpunkt erhaltet ihr nur noch Punkte für Abschüsse, wenn alle Spieler in diesem Feld stehen. Sprich, ihr wechselt in eine Art Survival Modus. Beim Koop Modus spielt ihr meist zu dritt, weshalb ihr auch nicht all zu lange auf Spieler warten müsst.

Ausrüstung
Ihr startet jeweils mit einer Grundausrüstung von drei Gewehren und einer Pistole. Mit dem Aufsteigen in den Rängen und dem Verdienen von Geld könnt ihr weitere Upgrades und Fähigkeiten erwerben und diese dann in eurem Ausrüstungsbildschirm entsprechend auswählen. Der maximale Rang ist in der Beta die 25. Neben den Rängen und dem Geld könnt ihr euer Outfit ebenfalls anpassen und weitere Dinge dafür freischalten, dazu müsst ihr jedoch eure Sammlungen an Schätzen vervollständigen. Kein Wunder also, sind auftauchende Schätze auf der Karte meist ein Ort, wo es richtig zur Sache geht, weil jeder sich die Schmuckstücke unter den Nagel reissen möchte. Auf den Karten sind auch meist stärkere oder Power-Waffen zu finden, wie zum Beispiel Raketenwerfer, diese weisen meist eine begrenzte Anzahl an Schuss auf. Als spielbare Figuren stehen euch auf Seite der Helden ein Schatzsucher, Drake und Sully zur Verfügung. Auf Seite der Schurken steht euch lediglich ein Pirat mit verschiedenen Outfits zur Verfügung.

Rewards
Wer sich die Beta anschaut, der kann sich auch exklusive Beta-Tester Goodies abholen, die euch dann auch später erhalten bleiben oder im Originalspiel zum Tragen kommen.

Ziel 1: Download der Beta
Reward 1: Erhalte den exklusiven Uncharted 3 PSN Beta Tester Avatar
Ziel 2: Kompletiere 10 Matches in jedem Modus des Competive Multiplayer
Reward 2: Erhalte das Exklusve Beta Decal Pack 1
Ziel 3: Kompletiere 5 Matches in jedem Modus des Kooperativen Multiplayers
Reward 3: Erhalte das Exklusive Beta Decal Pack 2
Ziel 4: Kompletiere 4 Schätze-Sets
Reward 4: Erhalte das Treasure Hunter’s Starter Pack
Ziel 5: Erreiche Rang 25 in der Beta
Reward 5: Erhalte eine Handvoll In-Game Geld an Tag eins

Fazit

Wer es nicht erwarten kann bis der dritte Teil endlich erscheint, der sollte sich seine Portion Beta-Einblick jetzt schon holen. Vielleicht benötigt es einige Zeit, bis man im Spielfluss ist, danach macht der Multiplayer richtig Spass. Unter anderem auch, weil er so abwechslungsreich gestaltet wurde und man so gut wie nie leer ausgeht, selbst wenn man keinen einzigen Treffer landet. Etwas schade sind die langen Wartezeiten, bis sich genügend Spieler gefunden haben, allerdings läuft die Beta ja auch noch nicht all zu lange und das Wochenende steht ja noch vor der Tür. Zudem hat sich Naughty Dog auch hier etwas überlegt und im Menü "Uncharted TV" eingefügt, wo die bislang erschienenen Trailer zum Spiel gezeigt werden.


Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Uncharted addicted =^.^=



Back to Top ↑