Firstlook Your Shape: Fitness Envolved

Veröffentlicht am 20. August 2010 von Federico Gagliano

0

Your Shape: Fitness Evolved

Ubisoft hat die E3-Demo von Your Shape, dem Kinect Fitness-Spiel, ein bisschen erweitert und uns an der GamesCom vorgeführt. Das Spiel ist aber noch lange nicht fertig. Zwar machte man uns darauf aufmerksam, dass die Bugs noch behoben werden, aber lange Ladezeiten und unfertige Charaktermodelle lassen am Release am 4. November zweifeln. Dafür funktionierte die Erkennung der Bewegungen während der Demo ohne Probleme.

Als erstes wurden uns die sogenannten Routinen gezeigt. Eine solche Abfolge von Bewegungen dauert etwa fünfzehn Minuten. Langsame Yoga-Bewegungen oder schnelle Aerobic-Übungen stehen zur Verfügung. Auch Mini-Spiele sind vorhanden, die mit bis zu vier Spielern gespielt werden können, allerdings nur abwechslungsweise. Uns wurde das bereits bekannte „Brick Breaker“ und ein neues Hula Hoop Spiel gezeigt.

Ist zwar nichts Überwaltigendes, aber wenigstens funktionierte die Steuerung problemlos. Ein Controller ist nie nötig. Die Pausenfunktion wird zum Beispiel durch Ausstrecken des linken Arms aktiviert. Das Spiel misst all eure Fortschritte und kann auch die verbrannten Kalorien berechnen. Nett ist, dass eure Leistung bei den Übungen auch die Umgebung beeinflusst. Je länger ihr beispielsweise die Hula Hoop Ringe schwingt, desto mehr Bälle kreisen um euch.

Fazit

Your Shape ist ein perfekter Kinect Launch Titel, da es einen einfachen Einstieg in die neue Technik ermöglicht. Für Gamer bietet das Spiel aber wenig bis gar nichts. Fitness-Fanatiker dürfen sich hingegen auf den 4. November freuen, falls das Spiel bis dahin tatsächlich fertig wird.


Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


Über den Autor

Nomadisch zog Federico von N64 zu PC, Xbox und Wii, bis er auf der PS3 seine Bestimmung fand: Das Sammeln von Trophäen. Je grösser die Challenge, desto besser.



Back to Top ↑