News Die Säulen der Erde

Veröffentlicht am 27. November 2014 von Marc Röthlisberger

0

Daedalic entwickelt Game zu Ken Follet Roman

Wie Daedalic heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, trägt die Zusammenarbeit zwischen Daedalic und Bastei Lübbe bereits erste Früchte. So wurde ein Projekt in Angriff genommen, in dem ein Game auf der Grundlage des Weltbestsellers  “Die Säulen der Erde” von Ken Follet entwickelt werden soll.

Sinnvollerweise hat man sich entschieden aus dem Game ein Adventure zu machen, denn auf diesem Gebiet sticht Daedalic sicherlich auch heraus! Gründer und CEO von Daedalic Entertainment meint dazu: 

„Wir haben uns gemeinsam bewusst für das Genre Adventure entschieden, da wir so die inhaltliche Tiefe der historischen Romane umsetzen können. Adventures sind interaktive Literatur, und wir haben uns bei Daedalic der Perfektion der Erfahrung dieses Genres verschrieben. Wir freuen uns sehr und fühlen uns geehrt, dass diese Arbeit Anerkennung von einem der bekanntesten Bestseller-Autoren der Welt findet, und wir seine Werke in die Interaktivität führen dürfen“.

Erscheinen soll das Spiel, gleichzeitig zum neuen Roman von Ken Follet welcher die Leser zurück nach Kingsbridge führt, im Herbst 2017. Das Game soll für alle gängigen Plattformen  (PlayStation 4, Xbox One, PC, Mac und iOS) released werden.

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , , ,


Über den Autor

Marc ist unsere Sportskanone - in zweierlei Hinsicht. Sportspiele sind seine Leidenschaft (und wir chancenlos) und Kanonen bedient er virtuell absolut zielgenau. Angefangen hat er mit Super Mario, mittlerweile zockt er quer durchs Beet alles. Ausser Prügelgames... die Memme! Spruch: "Früehner bin ich ihbildet gsi, hüt weiss ich das ich de best bin!!"



Back to Top ↑