News Pokémon

Veröffentlicht am 6. Juli 2010 von Michel Blind

2

Die offizielle Pokémon-App für iPhone ist unterwegs

Sucht man in Apples AppStore nach dem Stichwort Pokémon, so findet es gleich dutzende Programme, die von reinen Wallpaper-Apps bis hin zu inoffizielle Game Guides reichen. Pokémonspiele waren bisher logischerweise nicht auffindbar, was sich nun aber schon bald ändern wird. Nintendo, man glaubt es kaum, wird zum ersten mal in der Geschichte von Pokémon eine Software auf ein nicht-Nintendo-Gerät bringen. In Zusammenarbeit mit Game Freak, die bisher für die Pokémon Editionen zuständig waren, wird Nintendo die App mit den Namen „Pokémon Say Tap?“ noch in diesem Sommer veröffentlichen. Es soll Musik benutzen sowie Pokémon-Karten für ein „Timing Game“ unterstützen.
Erscheinen wird die App auf iPhone und Android Phones.

Quelle

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



2 Antworten zu Die offizielle Pokémon-App für iPhone ist unterwegs

  1. Si sagt:

    Aha 3 Jahre her und immer noch nicht da

  2. Hshdhd sagt:

    5 jahre her und immer noch nicht da

Back to Top ↑