News Dungeon Keeper

Veröffentlicht am 31. Januar 2014 von William Eichele

0

Dungeon Keepers iOS erhältlich

Der neuste Ableger des Klassikers von Bullfrog Productions ist nun für Android und iOS Geräte erschienen. Das ursprünglich von Peter Molyneux designte Spiel hält in der neusten Version sogar einen Multiplayermodus auf lokaler und Onlinebasis bereit. Das Spiel ist im Google Play Store und App Store für lau erhältlich.

Wer aber glaubt man könne den alten Klassiker in neuem Gewand mit Kumpels über Stunden weg auf einer langen Zugfahrt spielen, hat sich geschnitten. Denn kommt man nicht gerade aus dem Hause eines Bänkers dürft ihr euch in Geduld üben. Neue Pfade für Fallen, Gebäude und Co, die blockweise freigelegt werden,  wollen nämlich zu Anfang ganze 4h in Anspruch nehmen. Für Gebäude braucht es teils gar 16. Die sofortige Durchführung lässt sich natürlich mit den überall beliebten Gems erzwingen.

Wer aber vom Pay2Win, wie es in diesem Fall heisst, nicht zurückschreckt hat ein spitzen Spiel vor sich. Hübsch anzusehen, genial zeitgemässer PvP Modus, neue Grundmechanik eines einzelnen Dungeons welches man stetig verbessern kann und dass alles im Taschenformat.

 

 

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Hat mit 6 Jahren seine erste Konsole vom grossen Bruder geschenkt bekommen womit sein Schicksal besiegelt wurde. Mag ausser Sportspielen eigentlich alles unter der Sonne, solang es einen packt. Am liebsten aber nicht all zu rohe Rollenspielkost sowie Action-Adventures und definitiv Halo. Hasst auf Touchscreen emulierte Joysticks/Tasten und schwört auf den Controller...bis jetzt.



Back to Top ↑