News Borderlands 2

Veröffentlicht am 29. September 2012 von Michel Blind

0

Fans fordern mehr Gewalt in Borderlands 2

In Borderlands 2 gibt es weniger Gewaltdarstellungen als es noch im Vorgänger der Fall war. Viele Fans beschweren sich daher im Forum von Gearbox und fordern die Rückkehr der Kopfexplosionen, Verstümmelungen und fliegenden Körperteilen. Zunächst gingen die Spieler sogar von einem Bug aus, der noch behoben werden müsste, doch der Chef von Gearbox Software Randy Pitchford verneinte dies.

Die Gewalt wurde im zweiten Teil bewusst vermindert, da es immer schwieriger wird, sich den Forderungen der verschiedenen Ländern anzupassen. Dennoch schliesst Pitchford einen Patch nicht aus, somit könnte das Brutalo-Update immer noch folgen.

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑