News PlayStation 4

Veröffentlicht am 22. Januar 2014 von Michel Blind

0

Hardware Charts – PlayStation 4 wieder auf Platz 1.

Obwohl Nintendo derzeit mit schlechten Verkaufszahlen der Wii U zu kämpfen hat, hat der Nintendo 3DS in den letzten Monaten seinen Vorsprung zur Konkurrenz weiter ausgebaut. Doch die Dominanz des Handhelds wurde in den Hardware Charts gebrochen, denn die PlayStation 4 meldet sich zurück auf dem obersten Podest. Da Sonys Next-Gen Konsole immer noch an vielen Orten ein Objekt der Begierde ist und der Release in Japan kurz bevor steht, dürfte sie wohl in der nächsten Zeit noch dort oben verweilen.

Auch bei den Games hat sich einiges getan. So fiel Pokémon X/Y von der Spitzenposition auf den vierten Platz, während sich Kirby: Triple Deluxe für den 3DS ganz oben eingenistet hat.

Hier die globalen Wochencharts im Überblick (Stand: 11. Januar 2014)

Hardare (Verkaufszahlen Stk.)
1. PS4 (187.997)
2. 3DS (171.784)
3. Xbox One (106.010)
4. PS3 (90.758)
5. PS Vita (60.382)
6. Xbox 360 (53.188)
7. Wii U (53.040)
8. PSP (32.926)
9. Wii (20.662)

Software (System – Verkaufszahlen Stk.)
1. Kirby: Triple Deluxe (3DS – 218.359)
2. COD: Ghosts (360 – 104.361)
3. GTA V (PS3 –  102.776)
4. Pokémon X/Y (3DS – 100.934)
5. COD: Ghosts (PS3 – 97.120)

Quelle: VGCharts.com

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑