News Beyond: Two Souls

Veröffentlicht am 8. Januar 2013 von Corina Ulmann

0

Leidenschaft und neue Grafik-Engine für Beyond: Two Souls

Seit der grossen Ankündigung von Beyond: Two Souls wurde es lange still um den Titel nun haben wir den Grund dafür gefunden.

Anstatt, dass das Entwicklerstudio Quantic Dream einfach die Grafik-Engine des “Vorgängers“ Heavy Rain übernimmt kreieren die kreativen Köpfe gleich eine Neue, welche natürlich viel Zeit in Anspruch nimmt.

Wie der Studiochef David Cage in einem Interview mit Shacknews erklärt, besteht das Entwicklerteam aus verrückten Leuten was auch der Grund für die neue Grafik-Engine sei. Auch aus finanziellen Gründen macht die neue Engine wenig Sinn, allerdings arbeite das Studio gerne an neuen Dingen und Technologien.

“Wir tun das nicht für Geld oder Ruhm. Wir wollen Risiken auf uns nehmen, weil wir gerne an die Grenze gehen. Macht das aus Sicht der Firma Sinn? Um ehrlich zu sein: nicht wirklich. Ich als CEO des Unternehmens kann euch sagen, dass das total absurd ist. Aber wir haben Spass daran. Wir sind ein Team mit leidenschaftlichen Leuten.”

 

 

Quelle

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Zockt seit der Kindheit auf allem, was ein paar Knöpfe und ein Steuerkreuz hat. Besondere Vorlieben ist alles was Spass macht. Von der Plastikgitarre bis zum coolsten Shooter wird dabei nichts ausgelassen. Alles wird probiert. Gamet seit der GameBoy auf den Markt gekommen ist und ist seit 2006 Mitglied des GameCity Teams. Gaming Motto: Erst zocken, dann urteilen!



Back to Top ↑