News Lindsay Lohan Grand Theft Auto V

Veröffentlicht am 2. Dezember 2013 von Corina Ulmann

0

Lindsay Lohan verklagt Rockstar Games

Das liest man auch nicht alle Tage. Lindsay Lohan verklagt Rockstar Games und dies weil sie als Charakter im neusten Grand Theft Auto V zu sehen sein sollte.
Laut einem Bericht von TMZ soll Lindsay Lohan ihre Anwälte auf Rockstar Games losgelassen haben und geht mit einer Klage vor. All dies weil Frau Lohan einem Boxart Cover von GTA V ähnelt. Zudem muss man während dem Spiel eine Lohan-ähnlichen Charakter nach Hause fahren und dabei einen Paparazzi abschütteln und beim Chauteu Marmont Hotel muss der Spieler bei einer Lohan-ähnlichen Figur ein Foto beim Geschlechtsverkehr knipsen.

Dass es bei dieser Klage um ein schönes Sümmchen geht ist ja irgendwo denkbar. Eine offizielle Stellungnahme seitens Rockstar Games steht allerdings noch aus.

Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


Über den Autor

Zockt seit der Kindheit auf allem, was ein paar Knöpfe und ein Steuerkreuz hat. Besondere Vorlieben ist alles was Spass macht. Von der Plastikgitarre bis zum coolsten Shooter wird dabei nichts ausgelassen. Alles wird probiert. Gamet seit der GameBoy auf den Markt gekommen ist und ist seit 2006 Mitglied des GameCity Teams. Gaming Motto: Erst zocken, dann urteilen!



Back to Top ↑