News Montague’s Mount

Veröffentlicht am 20. November 2013 von Corina Ulmann

0

Montague’s Mount ist nun bei Steam erhältlich

Der unabhängige Entwickler Polypusher Studios gab bekannt, dass seinen Debüt-Titel Montague’s Mount ab sofort auch via Steam erhältlich ist. Das irische Studio hat dafür eng mit dem englischen Publisher Mastertronic zusammengearbeitet und das Spiel soeben via Steam veröffentlicht – inklusive einiger Updates und Verbesserungen. Damit ist das für PC, Mac und Linux entwickelte Abenteuer jetzt auf GOG.com, Get Games, GamersGate und Steam erhältlich.

 

Montague’s Mount ist eine Art First Person-Achterbahnfahrt durch die Abgelegenheit und Trostlosigkeit einer irischen Insel – und durch den gequälten Verstand eines Mannes. Als Spieler erwacht man an einem windigen Strand aus der Bewusstlosigkeit, völlig ohne Erinnerung an die eigene Vergangenheit. Nur durch das Lösen von Rätseln und durch die Erforschung der Umgebung lässt sich herausfinden, was einem widerfahren ist. Und nur so findet sich auch ein Weg, die Insel wieder zu verlassen.

Der Oculus Rift-Support wird im Frühjahr 2014 fertiggestellt und dann direkt integriert. Bis dahin kann man sich anhand einer kurzen Demo einen ersten Eindruck des geplanten Features verschaffen.

Um den Launch von Montague’s Mount auf Steam gebührend zu feiern, gibt es in der ersten Woche einen Nachlass von 25 Prozent auf den Verkaufspreis.

Weitere Beiträge zum Thema: , , , ,


Über den Autor

Zockt seit der Kindheit auf allem, was ein paar Knöpfe und ein Steuerkreuz hat. Besondere Vorlieben ist alles was Spass macht. Von der Plastikgitarre bis zum coolsten Shooter wird dabei nichts ausgelassen. Alles wird probiert. Gamet seit der GameBoy auf den Markt gekommen ist und ist seit 2006 Mitglied des GameCity Teams. Gaming Motto: Erst zocken, dann urteilen!



Back to Top ↑