News Guinnes World Records Gamers Edition

Veröffentlicht am 13. Februar 2012 von Eddie Brand

0

Obskure Liste der besten Gameenden von Guinness World Records

Es scheint fast so, als würde selbst Guinness World Records die Fragwürdigkeit seiner auf einer Abstimmung durch über 13’000 Gamefans basierenden Liste erkennen, beginnt deren Newsmeldung doch gleich mit der Ankündigung, dass deswegen “hitzige Debatten” entbrennen werden. Schon allein die Schwammigkeit des Begriffs “Ende” bietet bei Games eine reichhaltige Diskussionsgrundlage. Ist damit der gesamte letzte Akt, das letzte Level, der Endgegner oder nur die Endsequenz bzw. der Epilog gemeint? Des weiteren dürfte es natürlich ein Ding der Unmöglichkeit sein, einen allgemeinen Konsens insbesondere über die konkrete Rangfolge von etwas derart bedeutungsvollem wie dem Abschluss einer Geschichte zu erreichen – vor allem wenn dieser aufgrund der Interaktivität völlig unterschiedlich ausfallen kann.

In diesem Sinne nachfolgend ein paar willkürliche Kritikpunkte der Liste: Wie kommt es, dass das Ende von Mass Effect 2 bedeutend besser eingestuft wird als das in nahezu sämtlichen Belangen spektakulärere seines Vorgängers? Wie hat es Elder Scrolls IV: Oblivion, das über ein spielerisch wie erzählerisch belangloses Ende verfügt, auf die Liste geschafft? Wo ist beispielsweise das Ende von The Witcher, Mafia, Shadow Hearts: Covenant, System Shock 2, The Darkness, S.T.A.L.K.E.R., F.E.A.R., Final Fantasy VIII, IX oder X? Wieso sind so frustrierend abrupte “Nicht-Enden” wie das von Assassins Creed: Brotherhood oder Half-Life 2: Episode Two enthalten?

Was denkt ihr darüber?

Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt hier die Liste:

50. Resident Evil 4
49. Star Wars: Knights of the old Republic
48. Ratchet & Clank: a Crack in Time
47. Crysis 2
46. The Elder Scrolls IV: Oblivion
45. Call of Duty: World at War
44. Star Wars: The Force Unleashed II
43. Half-Life 2: Episode Two
42. Super Metroid
41. The Legend of Zelda: Twilight Princess
40. New Super Mario Bros. Wii
39. inFamous
38. Fallout 3
37. Grand Theft Auto: San Andreas
36. Gears of War 2
35. Bioshock
34. Starcraft II: Wings of Liberty
33. Sonic Adventures 2
32. Metal Gear Solid 3: Snake Eater
31. Kingdom Hearts II
30. Mass Effect
29. Super Mario Galaxy
28. Sonic the Hedgehog
27. Metal Gear Solid
26. Assassin’s Creed II
25. Assassin’s Creed
24. Shadow of the Colossus
23. Call of Duty 4: Modern Warfare
22. Kingdom Hearts
21. Uncharted 2: Among Thieves
20. Super Mario Galaxy 2
19. Mass Effect 2
18. Grand Theft Auto IV
17. Portal 2
16. Assassins Creed: Brotherhood
15. Prince of Persia: The Sands of Time
14. Halo: Combat Evolved
13. Halo 3
12. Pokemon Black and White
11. Super Mario Bros
10. Heavy Rain
9. Final Fantasy VII
8. Metal Gear Solid 4
7. Portal
6. Red Dead Redemption
5. God of War
4. Call of Duty: Modern Warfare 2
3. The Legend of Zelda: Ocarina of Time
2. Halo: Reach
1. Call of Duty: Black Ops

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , , , ,


Über den Autor

Seit frühesten Kindestagen audiovisuellen Unterhaltungsmedien verfallen, wobei sich diese Welt für ihn hauptsächlich aus Games, Filmen und der Musik aus beidem zusammensetzt. Insbesondere storylastige Action-RPGs aus dem Hard-Sci-Fi-Bereich lassen die reale Welt sich in seinen Augen auflösen.



Back to Top ↑