News PlayStation 4

Veröffentlicht am 15. November 2013 von Michel Blind

0

PS4 Ansturm legt PlayStation Network lahm

Nach dem PlayStation 4 Verkaufsstart in Kanada und den USA macht sich der Ansturm im PlayStation Network bemerkbar. Viele Nutzer klagen nämlich über Fehlermeldungen (E-80E80034 und NW-31453-6), die auftauchen, als sie das aktuelle Firmware Update 1.50 herunterladen oder sich mit dem PSN Dienst verbinden wollten. Sony bestätigte die technischen Probleme im offiziellen Forum und bat die betroffenen Spieler um etwas Geduld.

Mal sehen wie es beim Launch in Europa am 29. November aussehen wird…

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑