News Tropico 5

Veröffentlicht am 5. August 2014 von Adrian Dermon

0

Tropico 5 in Thailand verboten

Das Spiele in manchen Länder verboten werden, ist nicht neu. Beim Simulationsspiel Tropico 5, das nun in Thailand verboten wurde, ist der Grund aber schon fast lächerlich. Thailands Board of Film and Video Censors verbot den neuesten Teil der Spieleserie, da einigen Inhalt des Spiels “den Frieden und die Ordnung” im Land gefährden könnte. Noch abstruser ist die Tatsache, dass die vorherigen Teile Tropico 3 und 4 ohne Probleme in Thailand verkauft werden durften. Dies sogar obwohl es für den vierten Teil eine DLC gab, in dem der Spieler mit Hilfe des Militärs eine Insel unter Kontrolle bringen musste, wie dies in Thailand der Fall war.

Da zur Zeit wiederum das Militär die Macht im Land hat, könnte dies der Grund sein, warum der neueste Teil in Thailand verboten wurde.

Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


Über den Autor

Als Kind süchtig, als Jugendlicher ein Nerd und jetzt nur noch ein Liebhaber der Kunst der Videospiele. Adrian machte in seinem Leben alle Zyklen eines Gamers durch und war immer der Nintendo und der Sony Konsolen treu. Seine Stärke sind Sportspiele. Aber einem guten Spiel aus anderen Genres ist er nie abgeneigt. Häufigster Spruch beim Spielen: Schleichen kann man, wenn man tot ist.



Back to Top ↑