News Dead or Alive 5

Veröffentlicht am 12. November 2012 von Adrian Dermon

0

Uncharted inspirierte Dead Or Alive 5 Entwickler

Die Dead or Alive Serie besteht eigentlich nur aus waschechten Prüglern oder billigen Beachvolleyball Spielen. Umso mehr überraschte die Aussage des Entwicklers Yosuke Hayashi in einem Interview mit der CVG, dass sie sich sehr viel Inspiration aus der Uncharted Serie geholt haben. So erzählte er, dass vor allem die Spielwelt von Uncharted mit den vielen herunterfallenden Gegenständen und der bröckelnden Umgebung sie begeisterte. Mit den gleichen Momenten wollten sie auch Dead or Alive 5 schmücken. Auch in Dead or Alive 5 geht die Umgebung zur Bruch oder man fällt mehrere Stockwerke tief, wo der Kampf weitergeführt wird. Aber niemand wäre wohl darauf gekommen, dass die Uncharted Serie dafür verantwortlich ist.

 

Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


Über den Autor

Als Kind süchtig, als Jugendlicher ein Nerd und jetzt nur noch ein Liebhaber der Kunst der Videospiele. Adrian machte in seinem Leben alle Zyklen eines Gamers durch und war immer der Nintendo und der Sony Konsolen treu. Seine Stärke sind Sportspiele. Aber einem guten Spiel aus anderen Genres ist er nie abgeneigt. Häufigster Spruch beim Spielen: Schleichen kann man, wenn man tot ist.



Back to Top ↑