News Watch Dogs

Veröffentlicht am 24. Januar 2014 von Michel Blind

0

Watch Dogs für Wii U angeblich eingestellt – Was hat Ubisoft vor?

Als ob Nintendo’s kürzliche Wii U Absatzkorrektur nach unten nicht schon genug Unheil für die Heimkonsole bedeutet, droht bereits das nächste Dilemma. Angeblich hat Ubisoft sein Open World Actiongame Watch Dogs für die Nintendo Wii U eingestellt. Dieses Gerücht macht die Runde, seit wiitalia.it erfahren haben soll, dass eine lokale italienische GameStop Filliale ihre Vorbesteller telefonisch benachrichtigt habe und sie darauf hingewiesen hat, Watch Dogs erscheine nicht länger für die Wii U.

Auf Nachfrage bestätigten dies weitere italienische GameStop Fillialen, somit ist dies kein Einzelfall. Ob an diesem Gerücht etwas Wahres dran ist oder ob es sich hierbei nur um ein Missverständnis handelt, wurde seitens Nintendo oder Ubisoft noch nicht bestätigt. Die Wii U Version ist im Internet jedenfalls weiterhin in der Vorbestellerliste vieler Händler zu finden, unter anderem Amazon oder eben auch GameStop.

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑