News Halo 5

Veröffentlicht am 26. November 2013 von Corina Ulmann

0

Wegen Halo 4 kein Halo 5 zum Xbox One Launch

Halo 5 hätte eigentlich ein Xbox One Launch-Titel sein sollen, dies verriet nun der Vizepräsident Phil Spencer von Microsoft in einem Interview mit Kotaku.

Spencer verriet im Interview, dass es zunächst der Plan war, Halo 5 als Launch-Titel zur Xbox One zu veröffentlichen doch dann hätten die Fans 2012 auf Halo 4 verzichten müssen. Der Grund dafür ist recht simpel, denn die Arbeit für ein Halo nach Halo 4 wären innert einem Jahr gänzlich unmöglich gewesen. Man sah einfach keine Chance, dass 343 innert einem Jahr ein neues Halo fertigstellen konnte. Für Halo 5 auf der Xbox One hätten die Arbeiten eigentlich schon vor zwei bis drei Jahren beginnen sollen, um rechtzeitig zum Launch fertig zu werden.

Phil Spencer: “A couple of years ago we had the discussion of: ‘Should we do Halo at launch and not do Halo 4 last year? But I was committed to getting Halo 4 done last year, and there was no way we were going to turn around with 343 a full Halo game in a year. So that was the plan we set on. I feel good about that.”

Vor Halo 5 wird aber zuerst Halo: Spartan Assault auf der Xbox One erscheinen, welches bereits für Windows 8 erhältlich ist.

 

Quelle

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Über den Autor

Zockt seit der Kindheit auf allem, was ein paar Knöpfe und ein Steuerkreuz hat. Besondere Vorlieben ist alles was Spass macht. Von der Plastikgitarre bis zum coolsten Shooter wird dabei nichts ausgelassen. Alles wird probiert. Gamet seit der GameBoy auf den Markt gekommen ist und ist seit 2006 Mitglied des GameCity Teams. Gaming Motto: Erst zocken, dann urteilen!



Back to Top ↑