News Nintendo Wii U - Black

Veröffentlicht am 23. September 2012 von Michel Blind

0

Wii U – Vorbestellungen in den USA gestoppt

Geht es nach den aktuellen Aussagen der Verkaufsstellen, scheint die Wii U schon jetzt ein Erfolg zu sein. Nachdem Best Buy und Target die Vorbestellungen bereits wegen zu grosser Nachfrage stoppen mussten, teilt nun auch GameStop mit, dass derzeit keine Wii U Konsolen mehr vorbestellt werden können. GameStop kündigte dafür an, dass sich die Kunden ohne Vorauszahlung auf eine Warteliste setzen können und umgehend mitgeteilt werden, sobald der Lagerbestand wieder aufgefüllt wird.

“Wir sind froh unseren Kunden diese exklusive Möglichkeit anzubieten, sich in der Warteliste für das Must-Have Item einzutragen”, so der GameStop President Tony Bartel.

In den USA erscheint die Wii U am 18. November, in Europa am 30. November.

Habt ihr die Konsole bereits vorbestellt?

Quelle

Weitere Beiträge zum Thema: ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑