News Resident Evil 6

Veröffentlicht am 24. Oktober 2012 von Michel Blind

0

Wird Resident Evil 6 durch Update besser?

Wie Capcom heute bestätigt hat, erscheint im Dezember ein Update für Resident Evil 6. Verbesserungen wird es besonders bei der Kamera geben, die nun einen grösseren Blinkwinkel zulassen soll. Auch fremdsprachige Untertitel können zur englischen Sprachausgabe angezeigt werden sowie soll der härtere Schwierigkeitsgrad ‘No Hope Left’ noch mehr fordern. Die ‘Ada Wong’ Kampagne wird bereits ab Spielstart zur Auswahl stehen, ohne die ersten drei Kampagnen meistern zu  müssen.

Ob der Patch die grosse Enttäuschung der Fans lindern kann? Das Review von unserem Resident Evil Profi gibt’s HIER.

Weitere Beiträge zum Thema: , , , , ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Back to Top ↑