News Xbox One

Veröffentlicht am 11. November 2013 von Michel Blind

1

Xbox One unbrauchbar ohne Day One Patch

Wer sich zu den ersten Käufer einer Xbox One zählen darf, sollte sicher stellen, dass die Internetverbindung am Releasetag einwandfrei funktioniert. Ab diesem Zeitpunkt steht nämlich der erste Patch zum Download bereit, der die vielen Funktionen der Xbox One erst freischalten wird. Dies hat sich so ergeben, da die NextGen-Konsole sehr früh in die Produktion gegangen ist und dazumal noch ein älteres Betriebsystem darauf installiert wurde. Es wird davon ausgegangen, dass die Grösse des Patches in etwa 500 MB beträgt.

Hoffen wir nur, dass die Server dem Ansturm standhalten…

Quelle: IGN

Weitere Beiträge zum Thema: ,


Über den Autor

Besitzt fast jede gängige Konsole, verbringt aber die meiste Zeit vor seinen Nintendo-Geräten. Er sammelt Pokébälle und jeden Mist, den man in versteckten Truhen findet. In Racing-Games, besonders in Mario Kart, macht ihm keiner was vor. Deckt sich wie verrückt mit Figuren aus der Gamewelt ein, mit starker Auswirkung auf sein Portemonnaie. Motto: Still Alive! (PSN: Benjiix4 / WiiU: Benjiix)



Eine Antwort zu Xbox One unbrauchbar ohne Day One Patch

  1. Roman ;) sagt:

    Das hoffe ich auch mal schwer

Back to Top ↑