Testlabor Kirby's Adventure

Veröffentlicht am 30. März 2015 von Marco Stirnemann

0

Kirby’s Adventure Wii (Wii U Edition)

Kirby’s Ausflug auf der Wii haben wir euch 2011 bereits präsentiert (Review: Kirby’s Adventure Wii). Da der Titel neu auch auf der Wii U gezockt werden kann, haben wir das Spiel noch einmal unter die Lupe genommen. Da sich am eigentlichen Spiel nichts geändert hat, gehen wir in diesem Test auf die verpassten Chancen ein.

Kirby war für mich schon immer einer der coolsten Charaktere im Nintendo Universum. Das liegt vor allem daran, dass der Titelheld sich während der Abenteuer ständig verwandeln kann, je nachdem welche Gegner der Spieler einsaugt. Der einzige Makel war schon immer der viel zu tiefe Schwierigkeitsgrad. Dieser ist ein wenig höher als beim grandiosen, jedoch viel zu einfachen, Ausflug in die Welt des magischen Garns ein Jahr zuvor. Gerade die Neuauflage von Metro 2033 hat jedoch gut veranschaulicht, dass ein höherer Schwierigkeitsgrad das erneute durchspielt extrem  interessant machen kann.

Der Wechsel auf eine neue Konsole bringt immer völlig neue Möglichkeiten das Spiel optisch aufzuwerten. Sei dies durch HD-Texturen, neue Effekte oder einen kernigeren Sound. In der Schwemme der Portierungen von der letzten Generation in die Neue durften wir bereits einige Titel sehen, welchen die grafische Optimierung sehr gut getan haben. Nintendo scheint darauf nicht viel zu geben. Das Spiel wurde weder in der Auflösung an den HD-TV angepasst noch bei den Effekten oder dem Sound erweitert. Nicht das ein 2D Jump’n'Run aus 2011 dadurch mies aussehen würde. Die tiefere Auflösung wirkt jedoch einer Wii U unwürdig.

Das herausragende Feature der Wii U ist der Controller mit Touchscreen. Kirby’s Adventure Wii wurde auf der Wii mit einem WiiMote Controller in der waagerechten Haltung gezockt. 90 Prozent der Steuerung fühlten sich wie auf dem GameBoy an. Nur in seltenen Fällen musste der Controller geschüttelt werden, z.B. für den Supersauger. Der Titel wäre also wie gemacht für dem Wii U Controller. Entweder hat Nintendo dies vergessen oder sie wollten die zusätzliche Programmierarbeit nicht auf sich nehmen. Der Titel kann auch auf der Wii U nur mit WiiMote gezockt werden. Wenn der Spieler möchte, kann er das Spiel dann jedoch auf dem kleinen Bildschirm des Controllers zocken. Eigentlich eine Zumutung, jedoch fällt die tiefe Auflösung auf dem Controller nicht so arg auf.

Fazit

Offengestanden finde ich es eine Frechheit was Nintendo mit den Wii Spielen macht. Die Titel werden 1:1 auf die Wii U übertragen. Es gibt weder grafische Verbesserungen noch wird die Steuerung auf die aktuelle Nintendo Peripherie angepasst. Dies konnte bei der Metriod Prime Trilogie noch verkraftet werden. Bei Kirby’s Adventure Wii ist es jedoch nicht nur eine verpasste Chance, sondern fast ein wenig frech. Am Ende ist dieses Fazit exemplarisch für alle Wii Portierungen auf der Wii U. Wer den Titel bereits gezockt hat, soll die Finger davon lassen. Nintendo konnte mich seit Jahren immer wieder für ihre Spiele begeistern. Mit den Wii Titeln auf der Wii U tun sie weder alten Fans noch sich selber einen grossen Gefallen. Der Umsatz wird wohl passen, der fade Beigeschmack bei den Fans nicht so ganz.

84%

Kirby in seiner vollen Blüte


Leserwertung: 0

Weitere Beiträge zum Thema: , , , ,


Über den Autor

Niemand kommt mit einem Controller in der Hand auf die Welt. Als Marco jedoch mit seinen sieben Jahren den ersten SEGA Megadrive Controller in der Hand hielt, wusste er seine Bestimmung. Vorbei waren die Zeiten des C64 und der ewigen Disketten Sucherei. Der Amiga 2000 staube vor sich hin. Ab dem 25.12.1990 trat Sonic in das Leben von Marco. Ab diesem Tag war Sega nicht einfach ein Hersteller der coolsten Arcade Automaten, es wurde zu einer Religion. Noch heute blutet Ihm das Herz als es mit dem Dreamcast (die vielleicht beste Heimkonsole aller Zeiten) vorbei war. Heute kann er sich nur noch selten über ein neues Sega Spiel freuen. Sonic ist seit der Dreamcast Zeit nur noch ein Schatten seiner selbst und so wird in der Not auch zu Nintendo Produkten gegriffen.



Back to Top ↑