Testlabor 20140304-133653.jpg

Veröffentlicht am 7. März 2014 von Corina Ulmann

0

Rayman Legends – PS4 / Xbox One-Version

Wer sich im vergangenem Jahr Rayman Legends noch nicht für eine der drei Konsolen (Xbox 360, PlayStation 3 oder der Wii U) geholt hat, der kann sich nun den Kauf der Version für die Xbox One oder der PlayStation 4 überlegen. Das Spiel an sich ist gleich geblieben und anstatt euch nochmals alles über das Spiel aufzulisten, könnt ihr dies gerne in unserem letztjährigen Review von Rayman Legends nachlesen.

Doch was ihr sicher wissen wollt ist, wie gross nun der grafische Unterschied der Next-Gen-Version ist. Rayman Legends saht bereits im letzten Jahr grossartig aus. Nicht zuletzt dank den schönen Levels und Hintergründen. Dies momentan zu toppen ist schwer und dies zeigt auch die PS4/One-Version von Rayman Legends. Wirklich viel besser sieht das Spiel nicht aus. An gewissen Punkten wird eine Verbesserung zwar sichtbar, doch für diese kleine optische Verbesserung dasselbe Spiel mit dem selben Inhalt noch einmal zu kaufen lohnt sich nicht.

Anbei könnt ihr euch gleich selber über die qualitative Veränderung ein Bild machen. Dabei wurde die Wii U mit der PlayStation 4 Version verglichen.

Fazit

Wer letztes Jahr noch keine Zeit hatte, sich Rayman Legends zu holen, der sollte sich nun einen Kauf für die PlayStation 4 oder die Xbox One durchaus überlegen. Das Spiel ist im Herzen natürlich gleichgeblieben, doch hier und da gibt es einzelne Verbesserungen, hauptsächlich bei der Grafik. Da der Unterschied aber unter dem Strich so gering ist, lohnt sich ein erneuter Kauf, für alle die im letzten Jahr schon zugegriffen haben, eindeutig nicht. Rayman Legends bietet aber top Spass und kann gut als Überbrückung genutzt werden, bis die ersten Top Kracher für die Next-Gen Konsolen erscheinen.

95%

nicht zu stoppen


Leserwertung: 0

Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


Über den Autor

Zockt seit der Kindheit auf allem, was ein paar Knöpfe und ein Steuerkreuz hat. Besondere Vorlieben ist alles was Spass macht. Von der Plastikgitarre bis zum coolsten Shooter wird dabei nichts ausgelassen. Alles wird probiert. Gamet seit der GameBoy auf den Markt gekommen ist und ist seit 2006 Mitglied des GameCity Teams. Gaming Motto: Erst zocken, dann urteilen!



Back to Top ↑